Filme von Aleksandr Markov

Vorstellung am 14.10.2020

Infos

Russland 2011
Sprache(OF): russisch
Regie: Aleksandr Markov
72 min
FSK 0

Zur Website des Filmes

russisch dok #33

Filme von Aleksandr Markov

Кошелохов, два пути / Koshelokhov, two ways
RUS 2008, 27 Min., OmeU
Der Petersburger Künstler Boris Koshelokhov, Guru des Undergrounds, will ein Werk von 5.000 qm umsetzen.

Города в городах / Cities within Cities
RUS 2003, 20 Min., OmeU
Wenn man viele städtische Wochenschauen guckt, kann man die Beziehung zur Realität verlieren…

Дети солнца / Children of the Sun
RUS 2011, 12 Min., OmeU
Die Jesiden, ein aus Mesopotamien kommendes altes monotheistisches Volk, leben auch in Russland.

Привыкай к этому месту / Get Used to this Place
RUS 2011, 13 Min., OmeU
Die Turk-Mescheten wurden 1944 aus ihrer Heimat imsüdlichen Georgien vertrieben.

Aleksandr Markov
*1973 in Leningrad. 1993-2000 Regiestudium an der Petersburger staatl. Universität für Kultur und Kunst. Er lebt in Petersburg und ist Dokfilmregisseur, lehrt Dokfilmregie an der staatl. Filmuniversität, Kurator.
___________
Im Rahmen unserer Filmreihe RUSSISCH DOK zeigen wir 1x im Monat aktuelle Dokumentarfilme russischsprachiger FilmemacherInnen.
RUSSISCH DOK präsentiert Filme, die man sonst in Deutschland nicht im Kino zu sehen bekommt, da sie (noch) keinen internationalen Verleih haben. Die Filme werden in russischer Originalversion mit englischen oder deutschen Untertiteln vorgeführt.

Программа документального кино русскоязычных творцов. Ежемесячно в избранных кинотеатраx в русском оригинале с англ. субтитрами

Nichtgewerbliches Abspiel - Einheitspreis € 2,50. | вход: € 2,50 ||||| Zu RUSSISCH DOK erscheint ein monatlicher Newsletter mit einem ausführlichen Presseheft. Bei Interesse bitte eine email an: russisch_dok@mail.ru