Querfeldein - Von Frankfurt nach Frankfurt

Filmgespräch
am 12.10. um 19:00 Uhr

Der Regisseur Christoph Schuch ist anwesend.

Vorstellung

Mi, 12.10. 19:00 Uhr Kino 1
Deutsch  

Infos

Deutschland
Regie: Christoph Schuch
Drehbuch: Christoph Schuch
Kamera: Vita Spieß
Musik: Manuel Schuch, Philipp Deubler
79 min
FSK 0

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen

Berliner Premiere

Als der erste Corona-Lockdown gelockert wird, macht sich Christoph Schuch für seinen sechsten Kino-Dokumentarfilm auf den Weg nach Osten, um neue Landschaften und Leute zu erleben.

Er geht von Frankfurt am Main nach Frankfurt (Oder). Die meiste Zeit zu Fuß, auf teils uralten Wegen, entlang vieler Flüsse durchquert er fünf Bundesländer eines Landes, das sich langsam wieder vom Mehltau erholt, der sich durch die Pandemie über Deutschland gelegt hat. Unterwegs trifft er inspirierende Menschen und Orte.

Manches, wie der Klimawandel, Monokulturen oder die Wunden des Tagebaus sind unübersehbar, andere Dinge, manchmal auch skurriler Art, erschließen sich auf den zweiten Blick.

„Ein wunderbarer Film! Es macht Spass ihn anzuschauen, geistreich, interessant und mit Situationskomik. Klasse!“