Queendom

Filmgespräch
am 19.7. um 19:00 Uhr

Mit einer Einführung von Anna Ramskogler-Witt, Mitbegründerin und künstlerische Direktorin der Dokumentale

Infos

USA, Frankreich 2023
Sprache(OF): russisch
Regie: Agniia Galdanova
Drehbuch: N/A
Darsteller: Jenna Marvin
98 min

Zur Website des Filmes
IMDb (english)

Dokumentale | Summer Preview

In „Queendom“ kämpft die junge russische Aktivistin Gena mit radikalen Performances gegen die queerfeindlichen Gesetze des Landes.
Mitten in Moskau tritt sie in auffallenden Outfits aus recycelten Materialen aus. Durch ihre künstlerischen Interventionen in der Öffentlichkeit lässt sie Kunst und Aktivismus miteinander verschmelzen.

Ihr Ziel ist es, Aufmerksamkeit auf die Situation queerer Menschen in Russland zu lenken.
Dafür riskiert sie in einem politisch immer rauer werdenden Klima täglich ihre eigene Sicherheit.

Mit der Sommer-Preview vom 18. bis 21. Juli 2024 bieten wir euch einen hochkarätigen Vorgeschmack auf die Dokumentale im Herbst und läuten die Ferien in angenehm kühlen Kinosälen mit filmischen Highlights ein. #menschenrechte #umwelt #gesellschaft #kunst #berlin


Plot: In "Queendom", the young Russian activist Gena fights against Russia’s anti-queer laws with radical performances. In the streets of Moscow, she performs in other-worldly outfits made from recycled materials. Through her artistic interventions in public, she merges art and activism. Her aim is to draw attention to the situation of queer people in Russia. In a climate that is becoming ever harsher politically, she risks her own safety on a daily basis.