Program “Festival Pearls” 4 | NOVA LITUANIA

Vorstellung am 29.10.2020

Infos

Litauen 2019
97 min

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen

Litauisches Kino goes Berlin

Drama/Fantasy, R: Karolis Kaupinis

Regie/Drehbuch: Karolis Kaupinis
Kamera: Simonas Glinskis
Produktionsdesign: Audrius Dumikas
Schnitt: Silvija Vilkaitė
Sound Design: Julius Grigelionis
Produktion: M-Films
Produzentin: Marija Razgutė
Kontakt: Square Eyes, www.squareeyesfilm.com
Besetzung: Aleksas Kazanavičius, Vaidotas Martinaitis, Valentinas Masalskis, Rasa Samuolytė, Eglė Gabrėnaitė

1938: Während der junge litauische Staat seine zwanzigjährige Unabhängigkeit feiert, wird die Lage in Europa immer angespannter, und ein neuer Krieg zeichnet sich am Horizont ab.
Der Geograph Feliksas Gruodis hat eine originelle Lösung: die Schaffung eines „Ersatz-Litauens“ in Übersee. Alles, was er benötigt, ist die Unterstützung seiner Idee durch die politische Elite.

Preise:
Athens IFF 2019 – Golden Athena Award für „Best Film“
Riga IFF 2019 – Best Feature Film
Vilnius IFF 2020 – Cineuropa Award
goEast 2019 – Best Director

Facebook/Website: https://squareeyesfilm.com/features/novalituania/#festivals

________________________________
Sein 10-jähriges Jubiläum feiert das Filmfestival LITAUISCHES KINO GOES BERLIN vom 28. Oktober bis 1. November 2020. Angepasst an die aktuelle Hygieneverordnung präsentiert das Festival dem Berliner Publikum in den Kinos Sputnik und Acud die besten Kurz- und Langfilme aus Litauen, Estland und Lettland, darunter neue Produktionen sowie Festival-Highlights und Klassiker der Filmgeschichte. Lediglich auf einige Rahmenveranstaltungen verzichten die Organisator*innen aus Sicherheitsgründen.
Zum ersten Mal veranstaltet das Festival in Kooperation mit dem FilmFestival Cottbus ein Webinar zur Entwicklung des Litauischen Kinos in den vergangenen zehn Jahren.
Zusätzlich zu den Kinovorführungen werden ausgewählte Filme on Demand über kinofondas.lt zur Verfügung stehen. Eröffnet wird das Festival am 28. Oktober traditionell mit einem Programm der SHORT FILM COMPETITION, dessen Filme im Rennen um den Publikumspreis laufen.
In der Reihe FESTIVAL PEARLS präsentiert das Festival aktuelles litauisches Kino und Festival-Hits der letzten Jahre.


Plot: 1938: While the young Lithuanian state is celebrating twenty years of independence, the situation in Europe becomes increasingly tense, and a new war looms on the horizon. Geographer Feliksas Gruodis comes up with an original solution: to create a “backup Lithuania” overseas. All he needs is support for his idea from the political elite.