Latte Igel und der magische Wasserstein ( Latte & the Magic Waterstone)

Vorstellungen vom 01.01.2010 bis zum 11.03.2020.

Infos

Deutschland 2019
Sprache(OF): deutsch
Regie: Mimi Maynard, Nina Wels, Regina Welker
Drehbuch: Andrea Deppert, Martin Behnke
Darsteller: Ashley Bornancin, Byron Marc Newsome, Danny Fehsenfeld, Leslie L. Miller
81 min
FSK 0

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Ein zeitlos guter Kinderfilm | Animationsabenteuer über das mutige Igelmädchen Latte

Eine bezaubernde Geschichte, die zeigt, wie aus einem kleinen Igelmädchen eine große Heldin werden kann.

Es hat im Wald lange nicht mehr geregnet und alle Tiere haben Durst. Da prophezeit ein weiser Rabe, dass es erst wieder Wasser geben wird, wenn jemand den magische Wasserstein zurück holt, den der Böse Bär Bantur gestohlen hat.
Niemand traut sich, nur das mutige Igelmädchen Latte nimmt sich ein Herz und macht sich auf den Weg und das schüchterne Eichhörnchen Tjum kommt mit.
Das ist Latte erst gar nicht so recht, denn sie mag Tjum eigentlich nicht besonders, aber zusammen erleben sie viele Abenteuer und werden gute Freunde.

Nach dem finnischen Kinderbuchklassiker von Sebastian Lybeck.

"Tolle Animationen, ein kindgerechtes Abenteuer und eine umweltpositive Botschaft – „Latte Igel und der magische Wasserstein“ ist eine tolle Leinwandadaption des beliebten Kinderbuchs und lohnt den Kinobesuch mit der ganzen Familie." programmkino.de

"Überhaupt sind es die kleinen Momente und Details, die den Film aus dem schnöden Durchschnitt herausheben:
Der Biber, der sich dauernd Holzsplitter aus den Zahnzwischenräumen klaubt, oder die fortwährenden Streitgespräche zwischen Tjun und Latte (welche nur dazu führen werden, dass sich Kinder erst recht mit den beiden identifizieren). " kino-zeit.de

"Ein rundum schöner Kinderfilm, an dem auch Erwachsene ihren Spaß haben können. Mach’s gern noch einmal, Latte." filmstarts.de