Lana Ra: Mein Land Ukraine

Vorstellung am 08.10.2022

Infos

Ukraine 2021
Regie: Lana Ra
90 min

Zur Website des Filmes

Goethe-Institut im Exil

In den insgesamt 31 Folgen der TV-Serie begeben sich große und kleine Zuschauer*innen auf eine Reise durch die Ukraine. Lokale Überlieferungen, Volksmärchen und kulturelle Materialien erzählen von den Legenden und der Geschichte des Landes.
Die als Knetanimation umgesetzten 3-minütigen Folgen erinnern in ihrer Ästhetik an die britischen Animationsfilme von Wallace und Gromit.
2016 veröffentlichte Lana Ra das Buch Shchodennyk kotyachykh mandriv (Tagebuch einer Katze auf Reisen, Novatorfilm Verlag), das auf der Zeichentrickserie basiert.

Svitlana Konoshchuk, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Lana Ra, ist eine vielfach ausgezeichnete ukrainische Kinderbuchautorin, Drehbuchautorin, Dramatikerin und Künstlerin. Bekannt wurde sie mit der Animationsserie Mein Land Ukraine (Novatorfilm, künstlerische Leitung Stepan Koval).

Vor dem Screening wird Lana Ra eine kurze Einführung geben.

Eintritt frei