La Gomera

Vorstellungen vom 01.01.2010 bis zum 12.03.2020.

Infos

Rumänien, Frankreich, Deutschland, Schweden 2019
Sprachen(OF): englisch, romänisch, spanisch
Regie: Corneliu Porumboiu
Drehbuch: Corneliu Porumboiu
Darsteller: Agustí Villaronga, Catrinel Marlon, Rodica Lazar, Vlad Ivanov
97 min
FSK 16

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Berliner Kinostart | Gangster, die das Pfeifen lernen

Der Polizist Cristi lässt sich mit der Mafia ein und fliegt auf. Nun folgen ihm verdeckte Ermittler auf Schritt und Tritt und hören seine Wohnung ab. Daher gibt sich die schöne Gilda als seine Geliebte aus und drängt ihn zu einer Reise nach La Gomera.
Cristi soll die geheime Pfeifsprache der Inselbewohner lernen, damit er trotz Überwachung mit der Gaunerbande kommunizieren kann.
Pfeifend versuchen sie den Matratzenfabrikanten Zsolt aus dem Gefängnis zu befreien, denn der ist der einzige, der weiß, wo die 30 Millionen des letzten Coups versteckt sind. Doch alle Beteiligten spielen ein doppeltes Spiel und bald geraten die Ereignisse außer Kontrolle.

Der preisgekrönte Regisseur Corneliu Porumboiu (12:08 EAST OF BUCHAREST) gilt als einer der Wegbereiter des neuen rumänischen Kinos. Mit LA GOMERA liefert er einen höchst unterhaltsamen Neo-Noir-Polizeithriller, gespickt mit ironischen Filmzitaten und unerwartet komischen Elementen. Entstanden in Koproduktion mit Komplizen Film (TONI ERDMANN) sorgte der Film bereits im diesjährigen Wettbewerb von Cannes für Aufruhr.

"Ein erstaunlicher Film, der einfach Spaß macht! Das Ende ist eines von der Sorte 'zu schön um wahr zu sein'." Kino-zeit.de

"Ein amüsanter und zudem ungemein stylischer Film." Film-Rezensionen.de

"Herrlich vertracktes, ständig überraschendes Spiel mit dem Absurden." Frankfurter Rundschau

"Ein wilder Trip voller Kabinettstückchen und Zitate." Filmstarts.de

“Verbindet die Energie und den Witz von Heist-Movies mit einer raffinierten Struktur." IndieWire

"Herrlich wendungsreich mit einem endlosen Vorrat an schwarzem Humor - ein Knaller!" The Wrap

"Skurril und clever." RogerEbert.com

"Ein wilder Trip voller Kabinettstückchen und Zitate, die Regisseur Corneliu Porumboiu zu einem fließenden, stylishen, dabei aber nie aufdringlichen Gaunerstück mit viel trockenem Humor zusammenfügt." filmstarts.de

"Elegante und stilvolle Unterhaltung." The Guardian

"Ein intelligenter Neo Noir voller Nervenkitzel und Vergnüglichkeiten." Cork Film Festival

"Macht eine Menge Spaß." Flixist.com

"Höchst unterhaltsam." The Hollywood Reporter

"Diese Krimikomödie ist witzig und unterhaltsam, trägt aber auch dem Ruf des rumänischen Kinos, gedankenvolle und herausfordernde Filme zu machen, Rechnung." The Playlist


Plot: A policeman intent on freeing a crooked businessman from a prison on Gomera, an island in the Canaries. However, he must first learn the difficult local dialect, a language which includes hissing and spitting.