Kleine Germanen - Eine Kindheit in der rechten Szene

Vorstellungen

Mi (deutsch Ut: englisch) res.
Fr (deutsch Ut: englisch) res.
Sa (deutsch Ut: englisch) res.
Mi (deutsch Ut: englisch) res.

Infos

Österreich, Deutschland 2018
Sprache(OF): deutsch
Regie: Frank Geiger, Mohammad Farokhmanesh
Drehbuch: Armin Hofmann, Frank Geiger, Mohammad Farokhmanesh
85 min
FSK 12

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Berliner Kinostart | Vorauswahl – Deutscher Filmpreis 2019

KLEINE GERMANEN macht auf ein kaum aufgearbeitetes Problem unserer Gesellschaft aufmerksam, das mit Blick auf die rechten Gewaltausschreitungen der letzten Zeit aktueller denn je ist: Kinder, die in einem demokratiefeindlichen Umfeld aufwachsen und nach dogmatischen Prinzipien rechtsextremer Ideologie erzogen werden.

Der Dokumentarfilm blickt aber auch über die traditionellen Strukturen rechtsextremer Gruppierungen hinaus in einen Teil unserer Mittelstandsgesellschaft, der immer stärker von rechtspopulistischen Strömungen geprägt ist – und konfrontiert den Betrachter mit Protagonisten, die ihre Kinder im Geist einer demokratiefeindlichen Welt erziehen.

Auf der Animations-Ebene wird das tragische Leben der persönlich betroffenen Elsa nacherzählt, das wie ein ‚roter Faden‘ durch den Film führt: Als Kind hat sie mit dem geliebten Opa Soldat gespielt und mit ausgestrecktem rechten Arm ganz stolz „Für Führer, Volk und Vaterland!“ gerufen.
Heute blickt sie auf eine Kindheit zurück, die auf Hass und Lügen gebaut war und versucht zu verstehen, was diese Erziehung aus ihr und ihren eigenen Kindern gemacht hat.

"In ungewöhnlicher Form - Tricksequenzen abwechselnd mit realen Interviewbildern - geht es um Kinder, die in einem rechtsradikalen Umfeld aufwachsen.
Anhand von Gesprächen mit überzeugten Rechtspopulisten, Aussteigern, Psychologen und Soziologen werden unterschiedliche Strukturen einer Erziehung deutlich, die in Ausgrenzung, fehlender Empathie und Hass gegen alles Andersartige ihre schlimmsten Auswirkungen zeigt.
Dieser Film kommt zur richtigen Zeit, seine Wirkung beruht auf der Kombination von Fakten, unverbrämten Äußerungen und Originalinterviews mit einer wahren Geschichte: Die Filmemacher decken auf, sie analysieren und suchen nach Erklärungen und Lösungsmöglichkeiten, aber sie sparen dabei auch Emotionen nicht aus.
Ein aufrüttelnder Film auf extrem hohem handwerklichen Niveau.
Die Bedeutung dieses Films kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden." programmkino.de

"Formal ungewöhnlicher Dokudrama-Mix aus Animationssequenzen und Gesprächssituationen, der auf eine politisch hochaktuelle Problematik aufmerksam macht.
Ein wichtiger Film zur richtigen Zeit. " filmstarts.de


Plot: Our children grow up in a world ruled by extremes: the fight for freedom and democracy on one side and the call for national isolation on the other side. LITTLE GERMANS combines animation ...