interfilm: IC 04 - Human Absurdities

Vorstellung am 09.11.2019

Infos

2019
90 min

Zur Website des Filmes

interfilm 35 - Kurzfilmfestival

Schaut man in die Nachrichten, überkommt einen immer häufiger das Gefühl, die Realität hätte die Satire inzwischen überholt.
Zu abwegig sind die Geschehnisse, zu verrückt, um als normal durchzugehen.
Zum Glück lässt sich die Kunst aber nicht lumpen und setzt dem Trubel einfach noch einen drauf. Alles driftet noch tiefer ins Groteske ab und hält uns zugleich den Spiegel vor.

Bild

When one looks at the news, one is overcome more and more often by the feeling that reality has overtaken satire these days. The events are too far-fetched, too nuts to pass for normal. Fortunately, art’s not afraid to go for broke and double down on the surreal mess we find ourselves in. Everything slides even deeper into the grotesque, forcing us to take a good look in the mirror.

Alle Filme werden in der Originalversion mit englischen Untertiteln gezeigt. Jedes der ca. 90-minütigen Programme besteht aus mehreren Kurzfilmen.

Eintritt 8,00 € / 7,00 € ermäßigt