Hallelujah: Leonard Cohen - A Journey - A Song

Vorstellungen

Mi, 07.12. 21:15 Uhr Kino 1
OmU, Originalversion  
Do, 08.12. 20:15 Uhr Kino 2
OmU, Originalversion  
Fr, 09.12. 19:00 Uhr Kino 1
OmU, Originalversion  
Sa, 10.12. 19:00 Uhr Kino 1
OmU, Originalversion  
So, 11.12. 21:15 Uhr Kino 1
OmU, Originalversion  
Di, 13.12. 20:15 Uhr Kino 2
OmU, Originalversion  
Mi, 14.12. 21:15 Uhr Kino 1
OmU, Originalversion  

Infos

Deutschland, USA 2021
Sprache(OF): englisch
Regie: Daniel Geller, Dayna Goldfine
Drehbuch: Daniel Geller, Dayna Goldfine
Darsteller: Leonard Cohen, Nancy Bacal, Steve Berkowitz
115 min
FSK 0

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

"Einer der besten Dokumentarfilme des Jahres"

Leonard Cohens wohl bekanntester Song „Hallelujah“ hat eine lange Entstehungsgeschichte hinter sich.
Der Komponist saß fünf Jahre lang an dem Lied und schrieb dafür mindestens 150 Verse - erst dann war er mit seinem Magnus Opus zufrieden.
Überrascht wurde er dann allerdings von seinem Label Columbia Records, die beschlossen, die LP nicht in Amerika zu veröffentlichen. Für Cohen eine ganz persönliche Niederlage, die ihn in eine Schaffenskrise führte - aber dem Erfolg des Songs keinen Abbruch tat.

„Hallelujah ging seinen ganz eigenen Weg und wurde mithilfe von Coverversionen von Bob Dylan, John Cale oder Jeff Buckley doch noch zur Nummer eins auf den Billboard Charts. Bis heute ist das Lied ein Dauerbrenner.

Auch Cohen selbst benutzte die Erfolgsstory seines Songs, um ihn bei den Konzerten nach seinem Bühnencomeback im Jahr 2008 immer wieder neu zu variieren. Der Song und das Leben des Songwriters sind so auf untrennbare Weise miteinander verbunden.

Mit einer großen Fülle an bisher unveröffentlichtem Archiv- und Interviewmaterial zeichnen die US-amerikanischen Regisseure Dan Geller und Dayna Goldfine in ihrem Dokumentarfilm HALLELUJAH: LEONARD COHEN, A JOURNEY, A SONG anhand der bewegten Reise eines weltberühmten Songs ein vielschichtiges Porträt von Leonard Cohen.

„Voller Bewunderung für diesen großartigen Künstler und das lebendige Erbe seines Werks“ THE GUARDIAN

„Eine vielschichtige Musikdokumentation darüber, wie ein stiller Künstler ungeplant einen Song geschaffen hat, der die ganze Welt bewegt“ VARIETY


Plot: HALLELUJAH: Leonard Cohen, A Journey, A Song is a definitive exploration of singer-songwriter Leonard Cohen as seen through the prism of his internationally renowned hymn, Hallelujah. This feature-length documentary weaves together three creative strands: The songwriter and his times. The song's dramatic journey from record label reject to chart-topping hit. And moving testimonies from major recording artists for whom Hallelujah has become a personal touchstone. Approved for production by Leonard Cohen just before his 80th birthday in 2015, the film accesses a wealth of never-before-seen archival materials from the Cohen Trust including Cohen's personal notebooks, journals and photographs, performance footage and extremely rare audio recordings and interviews.