Geschichten vom Franz

Vorstellungen

Di, 17.05. 17:00 Uhr Kino 1
Deutsch  
Sa, 21.05. 16:00 Uhr Kino 2
Deutsch  
So, 22.05. 15:00 Uhr Kino 1
Deutsch  
Di, 24.05. 17:00 Uhr Kino 1
Deutsch  

Infos

Deutschland, Österreich 2022
Sprache(OF): deutsch
Regie: Johannes Schmid
Drehbuch: Sarah Wassermair
Darsteller: Jossi Jantschitsch, Leo Wacha, Nora Reidinger
78 min
FSK 0

Zur Website des Filmes
IMDb (english)

Der schönste Kinderfilm seit langem

Kind sein ist auch kein Vergnügen: Christine Nöstlingers legendäre ehrlich-komische Bücher mit den „Geschichten vom Franz“ über die Fallstricke im Leben eines Grundschülers haben eine hinreißend moderne Kinoadaption bekommen.

Fürs Schwärmen von der eigenen Jugend muss man vor allem eines sein: Längst erwachsen. Franz Fröstl ist neun Jahre alt, geht in Wien in die Schule und er weiß: Leicht hat man es nicht als Kind. Erstens ist er kleiner als die anderen Kinder. Und zweitens wird seine Stimme ganz hoch und piepsig, wenn er sich aufregt. Zu den Coolen von der Schule gehört man so definitiv nicht.
Das muss man auch gar nicht, sagen Mama und Papa.
Aber haben Eltern eine Ahnung, wie es so ist, in der Klasse ununterbrochen gehänselt zu werden? Wenn es einem vorm strengen Lehrer Zickzack die Stimme verschlägt? Immerhin: Gegen die kontrollierende Nachbars-Fuchtel Frau Berger stehen sie geschlossen hinter ihm.
Aber manchmal muss man sich eben selbst zu helfen wissen. Als Franz im Internet das 10-Schritte-Programm von Influencer Hank Haberer entdeckt, scheint die Lösung gefunden: Man muss nur trainiert sein, weniger lieb, sein Ding durchziehen und schon wird man ein echter Kerl!
Doch Franz‘ beste Freundin, die kluge Gabi und sein Schulfreund Eberhard wissen längst: Es braucht gar keinen neuen Franz, denn so wie er ist, ist er großartig genug. Doch vorher muss es erst einmal so richtig krachen. Die Freundschaft des Trios landet im Keller, vorübergehend…

„Die hervorragenden Kinderdarsteller und bekannten österreichischen erwachsenen Schauspieler machen den Film zu den Liedern des Wiener Rocksängers Marco Wanda zu einem echten Kinoerlebnis.“ - EPD-FILM

„Christine Nöstlinger (…) hätte an diesen Geschichten wohl ihre Freude gehabt. Fast ist es so, als habe ein Schutzgeist seine Hände über diese Produktion gehalten." - FILMDIENST

„Christine Nöstlingers Buchreihe über die Fallstricke im Leben eines Grundschülers hat eine hinreißend moderne Kinoadaption bekommen.“ - TV MOVIE

„Johannes Schmid verfilmt Christine Nöstlingers Buchreihe aus kindgerechtem Blickwinkel und mit Wiener Charme, zu dem auch drei Songs von Wanda Front-Mann Marco Wanda beitragen.“
- TV SPIELFILM

„Gelungene Kinounterhaltung mit Humor und Tiefgang. Unterstützt von einer brillanten österreichischen Schauspielerriege (...).“ - PROGRAMMKINO.DE

„Empathisch und auf Augenhöhe der Kinder erzählt er von der Selbstfindung des jungen Protagonisten, mit Wiener Schmäh und kindgerechtem Humor, der dem Gender-Thema Leichtigkeit verleiht.“ - STADTREVUE KÖLN

"Die Kinoadaption dürfte Eltern wie Kinder nun ähnlich begeistern. Regisseur Johannes Schmid („Wintertochter“) ist es ganz wunderbar gelungen, die Atmosphäre aus dem Buch auf die Leinwand zu bringen." - FRANKFURTER RUNDSCHAU

"Die Geschichte passt, die Darsteller überzeugen und man geht mit einem guten Gefühl und einem Lächeln aus dem Kino. Spaß macht dabei auch die passende Filmmusik, zu der auch Marco Wanda von der Band Wanda («Bussi Baby») ein paar Lieder beigesteuert hat." - STERN.DE

"Ein richtiger toller, cooler, lustiger und schöner Film (...) für alle besten Freundinnen und Freunde, große Brüder, kleine Schwestern, echte Männer, tätowierte Muskelprotze und Muskelprotzinnen - einfach die ganze Familie." - BR RADIO MIKRO

"Mit viel österreichischem Charme und tollen Schauspielern hat es Franz nun auf die große Leinwand geschafft. Ein selten schöner Kinderfilm" - ELTERN FAMILY

"Wie soll ein Kinderfilm heute aussehen? So wie Geschichten vom Franz. . „Geschichten vom Franz“ basiert auf der Buchreihe von Christine Nöstlinger, ist aber ein eigenständiger und zwar ein großartiger Kinder- und Familienfilm!" kino-zeit.de

Ausgezeichnet mit dem Prädikat "besonders wertvoll" der Deutschen Film- und Medienbewertung und 4 Sterne ab 5 Jahren von der FBW-Jugend Filmjury.


Plot: When Franz discovers the influencer Hank Haber, his two best friends Gabi and Eduard are at first skeptical. But Franz, as the smallest in class, with his unpredictable beeping voice, is very much up for any kind of advice. In addition to his teacher Zick Zack, the queen of the class Elfi is causing him recently headaches. Franz realizes that the seemingly simple path does not lead to the goal when Gabi is suddenly gone. Even his mom and dad are at a loss, and the parents of Gabi anyway. So Franz and Eduard set off on an adventurous search all by themselves - bypassing the terrifying Mrs. Berger - in the end the trio finds again what they thought they had lost: the biggest friendship that can be found in the world. Family movie based on motifs from the book series by the famous Austrian writer Christine Nöstlinger.