Die defekte Katze

Vorstellungen

So Deutsch res.
Mi Deutsch res.

Infos

Deutschland 2018
Sprachen(OF): deutsch, farsi
Regie: Susan Gordanshekan
Drehbuch: Susan Gordanshekan
Darsteller: Arash Marandi, Constantin von Jascheroff, Henrike von Kuick, Pegah Ferydoni
93 min

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Berliner Kinostart | Ein Berlinale Publikumsliebling

"Erst heiraten, dann verlieben – kann das gut gehen?
Es ist zumindest nicht ganz so einfach: Ein deutsch-iranischer Assistenzarzt lässt sich auf eine arrangierte Hochzeit mit einer Iranerin ein und holt sie nach Deutschland – um dann festzustellen, dass sie höchst unterschiedlich sind." programmkino.de

Doch obwohl sich beide bemühen, scheint die Beziehung zunehmend ebenso defekt wie die graue Katze, die sich Mina kauft und die Kian nicht ausstehen kann. Jeden Tag versucht das Paar aufs Neue sich zu finden.
Eine Wendung ist erst in Sicht, als sie es schaffen, sich langsam von den aufgeladenen Erwartungen, ihren eigenen sowie denen von Freunden und Familie, zu lösen.

Regisseurin Susan Gordanshekan hat mit ihrem leisen, unaufgeregten Film über eine gewissermaßen umgekehrt verlaufende Liebesgeschichte einen der Publikumslieblinge der diesjährigen Berlinale inszeniert.
Hauptdarstellerin Pegah Ferydoni lässt in der Rolle der Mina den knalligen Vorabendhumor von „Türkisch für Anfänger“ weit hinter sich.
Das Drehbuch stammt ebenfalls aus der Feder von Susan Gordanshekan. Und Ferydoni nutzt dessen kluge Dialoge in Deutsch und ihrer Muttersprache Farsi perfekt, um große Gefühle in zarte Töne zu kleiden.
Hadi Khanjanpour war zuletzt in der gefeierten Serie BAD BANKS von Christian Schwochow und im TATORT – ICH TÖTE NIEMAND von Max Fäberböck zu sehen.


Plot: It is about two strangers who meet: A woman who had not chosen anyone to be her husband from the suggestions of her parents and a surgeon in his mid-30s who is desperate to have a wife to complete his life. Such meeting turned out to be a love affair and a relationship was created, eventually leading to their marriage. A union that becomes dysfunctional, until the partners began shedding their charged expectations of each other as well as those of their social milieu does the couple finally find a way to live together.