British Shorts II

Vorstellung

Fr, 21.01. 21:00 Uhr Kino 1
OV/OVenglUT, Englisch  

Infos

2022
Sprache(OF): englisch
92 min
FSK 18

Zur Website des Filmes

15. LICHTSPIELKLUB KURZFILMFESTIVAL

British Shorts Kurzfilmfestival mit der (15.) Jubiläumsausgabe in Berlin!
Nach dem Corona-bedingten Umzug in den Sommer wird – da sind wir optimistisch – British Shorts nun wieder im Januar die Filmfestivalsaison eröffnen: Vom 20. bis 26. Januar 2022 geht in Berlin die 15. Ausgabe des Kurzfilmfestivals an den Start – mit den besten aktuellen Kurzfilmen aus Großbritannien und Irland sowie mit einem Special Showcase, Musik, Talks, einer Ausstellung und vielem mehr.  
 
Mit weit mehr als 150 Filmen an sieben Tagen wird das aktuelle britische und irische Kino im Kurzformat präsentiert. Jedes Genre ist vertreten: von Comedy, Drama, Animation, Thriller, Dokumentarfilm, Experimental, Musikvideo bis hin zu Horror. Außerdem gibt es ein British Shorts Showcase mit dem Musiker und Experimentalfilmer Max Cooper im Kino des Zeiss-Großplanetariums, welches erstmals zu den Festivalvenues zählt.
Weitere Screenings finden im Sputnik Kino (das Festivalzentrum!), Acudkino, City Kino Wedding und im Kino Zukunft statt. Darüber hinaus garantiert das Drumherum mit Musik, Talks mit Filmemacher:innen und einer Ausstellung eine intensive Festivalatmosphäre.

Staying (Aros Mae) (Drama), Dir: Zillah Bowes, 19:00
Die geschiedene Städterin Ruth zieht es auf’s Land, wo sie den Farmer Huw trifft.
Ruth, a newly divorced gallery manager selling her city home, sees a video of the sheep-
dog Mick for sale.

Dad Was (Drama), Dir: Barnaby Blackburn, 12:00
Mattie muss eine Grabrede für seinen verstorbenen Vater halten.
On a cold Glasgow morning, Mattie must give the eulogy at his father’s funeral.

Absolution (Drama), Dir: Duncan Christie, 14:00
Eine junge Nonne verlässt für einen Tag ihr Kloster, um einen alten Freund aus dem Ge-
fängnis abzuholen.
Eve, a young nun, leaves her convent for the day to collect Luca from prison.

Confessions of an English Ant-Eater (Animation), Dir: Alex Crumbie, 5:03
Trotz der Warnungen seiner Eltern wird Thomas süchtig danach, Ameisen zu essen.
Young Thomas becomes addicted to eating ants – despite the warnings of his parents.

Doughnut (Comedy), Dir: Larry Ketang, Liam White, 14:00
Eine Improvisationsgruppe trifft sich zum ersten Mal, doch schon die Vorstellungsrunde
scheitert.
When an amateur improv class meets for the first time, one of the group misjudges the si-
tuation.

Fjällnäs (Dark Comedy), Dir: Megan Maczko, 22:41
Während eines Symposiums zu ihren Ehren eskaliert die Situation rund um eine Künstle-
rin.
An eco-artist embarks on a trip to a symposium where she provokes her self-sabotage.

On Air (Mystery), Dir: Syd Heather, 5:44
Das Mischpult in einem Tonstudio scheint unheimliche Kräfte freizusetzen.
A young sound engineer discovers her mixing board has mysterious abilities.