Neben den Gleisen

Termin

Mo I

Infos

Deutschland 2016
Sprache(OF): deutsch
Regie: Dieter Schumann
Drehbuch: Dieter Schumann
85 min
FSK 12

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Kioskgespräche - Spiegelbild unserer gegenwärtigen Gesellschaft

Boizenburg - Mitten auf dem Bahnhofsvorplatz steht ein in die Jahre gekommener Kiosk, der von 5.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet hat. Er dient aber auch als Stammkneipe für Schichtarbeiter aus den Schlachthöfen, Arbeitslose, Taxifahrer und Rentner.
Ende 2015 kommen am Bahnhof Tausende Flüchtlinge an, die ins nahe gelegene Erstaufnahmelager wollen. Die Stammgäste, die normalerweise hier Bier trinken und Fußball schauen, fangen an, über Politik zu diskutieren und ihre eigene Situation zu reflektieren.
Wir treffen auf einen besonderen Moment, wo sie uns Einblicke in ihren Lebensalltag gewähren und über ihre Frustrationen und Hoffnungen reden.

Der Regisseur Dieter Schumann wurde Ende der 80er-Jahre mit seiner Dokumentation „flüstern & SCHREIEN“ berühmt, ein Film, der sich der Untergrund-Musikszene der DDR widmete. Einer seiner bisher größten Erfolge ist „Wadans Welt“ (2012). Ein vielfach preisgekrönter Film über den Niedergang einer Wismarer Werft.
Schumann drehte „Neben den Gleisen“ in dem 10 000-Seelen-Ort, nahe der mecklenburgischen Barockstadt Ludwigslust.

Heute im ACUDkino
today - aujourd'hui - hoy - сегодня - bugün
26.04. (Mittwoch)