You look so German

Filmgespräch
am 14.9. um 19:00 Uhr

Die Regisseurin ist anwesend.

Vorstellungen

Mi, 14.09. 19:00 Uhr Kino 1
Deutsch  
Mi, 14.09. 19:00 Uhr Kino 1
Deutsch  

Infos

Deutschland 2018
Sprachen(OF): deutsch, englisch
Regie: Nirit Ben-Joseph
55 min

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen

LETsDOK Dokumentarfilmtage | Israel.Dok

Eine israelische Touristenführerin in Berlin assistiert ihren Gästen dabei, die Spuren des Holocausts in Berlin zu entdecken.
Emotional geschützt vom Wissen, dass ihre Familie vom Holocaust unberührt blieb, verändert das Treffen mit einer weit verwandten Cousine alles.
Als sie erfährt, dass ihre Verwandten Thekla und Kurt Feuerring vor dem Krieg in der Nähe ihrer Wohnung lebten, beginnt eine Reise in die Geschichte ihrer Familie.
Gepeinigt durch die Zerrissenheit, im Land der Täter zu leben, die auch einen Teil ihrer Familie ermordet haben, sucht sie nach allen auffindbaren Spuren der Feuerrings und bringt sie zu ihrer Familie in Israel, um mit sich selbst und der Vergangenheit Frieden zu schließen.

Nirit Ben-Joseph *1961 in Hadera, Israel. Filmwissenschafts-Studium in Tel-Aviv und Berlin. Seit 1987 in Berlin, Touristenführerin für jüdische und deutsche Geschichte.

_____________________
Bei LETsDOK zeigen Kinos in ganz Deutschland Dokumentarfilme auf der großen Leinwand. Gleichzeitig verwandeln sich Häuserwände, Garagen, Wiesen, Cafés oder Dächer in mobile alternative Kinos.
LETsDOK wurde 2020 von der AG DOK initiiert. Die LETsDOK Dokumentarfilmtage werden in diesem Jahr vom „Verein zur Förderung der Dokumentarfilmkultur“ in Köln und weiteren Partnern und Partnerinnen in den Bundesländern organisiert.
Wir wollen die gesellschaftliche Relevanz und die erzählerische Qualität des Dokumentarfilms herausstellen und damit die Wertschätzung für das Genre weiter erhöhen.