Stop Filming Us

Vorstellung am 05.10.2020

Infos

Niederlande 2020
Regie: Joris Postema
95 min

Zur Website des Filmes

Human Rights Film Festival Berlin

Eine wachsende Gruppe junger Erwachsener in der Demokratischen Republik Kongo wehrt sich gegen die einseitige westliche Berichterstattung über ihr Land: stereotype Bilder von Krieg, Gewalt, Krankheit und Armut.

STOP FILMING US folgt drei jungen Kongoles*innen, die ihre eigene Perspektive zeigen wollen.
Sie stellen die Frage, ob westliche Filmschaffende überhaupt in der Lage sind, etwas von der Wahrheit über dieses komplexe Land einzufangen.

IM WETTBEWERB

Das Human Rights Film Festival Berlin (HRFFB) kehrt vom 30. September – 10. Oktober 2020 unter dem Leitthema „The Future Is Now“ als hybrides on- & offline Festival ins Herz der Bundeshauptstadt zurück. ||| Ticket 8€