Retrospektive: Bürgschaft für ein Jahr

Vorstellung am 11.09.2021

Infos

Deutschland 1981
Sprache(OF): deutsch
Regie: Herrmann Zschoche
Drehbuch: Gabriele Kotte, Tamara Trampe, Tine Schulze-Gerlach
Darsteller: Cornelia Förder, Enrico Robert, Katrin Saß, Michaela Hotz
92 min
FSK 6

Zur Website des Filmes
IMDb (english)

achtung berlin Filmfestival

Retrospektive - REBELLINNEN IM DEFA Film

Wegen Vernachlässigung soll Nina Kern das Sorgerecht für ihre drei Kinder aberkannt werden.
Obwohl sie mehrfach das Versprechen gebrochen hat, ihren Lebenswandel zu ändern, erhält sie eine letzte Chance.
Ein Bauingenieur und eine Lehrerin übernehmen die Bürgschaft und helfen Nina, wenigstens die jüngste Tochter aus dem Heim zurück zu holen. Gewissenhaft versucht Nina das Leben zwischen Arbeit und Haushalt mit Kind zu bewältigen, kommt aber an ihre eigenen Grenzen.

Überragend gespielt von Katrin Sass.

Eine Kooperation mit der DEFA Stiftung und der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen.


Plot: Nina Kern, a young woman in her mid-twenties, is to be deprived of the guardianship of her three children. Faced with the alternative of either changing her life completely or losing her children, Nina choses the children, who had in the meantime been put up in a children’s home as a result of a temporary court enactment. Friends and neighbours are prepared to help her overcome the difficulties of a new start.