Refugee

Vorstellung am 10.10.2020

Infos

Großbritannien, Kanada 2019
Regie: Alexander I. Farrell
88 min

Zur Website des Filmes

Human Rights Film Festival Berlin

2015, auf dem Höhepunkt des syrischen Krieges, flieht Raf'aa, eine syrische Mutter alleine aus Syrien, als die Bomben ihrer Heimatstadt immer näher rücken, um Asyl für ihre Familie zu finden.
Ihr Mann Nazem liegt im Krankenhaus. Ihn und ihre beiden Kinder lässt sie zurück.
Sie hoffen, sich innerhalb weniger Wochen in Europa wieder zu sehen.

Aber als Nazem und die Kinder an Europas Grenzen ankommen, ist es zu spät: Die Grenzen zu Europa sind geschlossen. Nun kämpfen sie für eine gemeinsame Zukunft.

Das Human Rights Film Festival Berlin (HRFFB) kehrt vom 30. September – 10. Oktober 2020 unter dem Leitthema „The Future Is Now“ als hybrides on- & offline Festival ins Herz der Bundeshauptstadt zurück. ||| Ticket 8€