LET'S DOK - YU GONG

Vorstellung am 19.09.2020

Infos

Deutschland 2019
Regie: Daniel Kötter
Drehbuch: Daniel Kötter
Kamera: Daniel Kötter
Schnitt: Daniel Kötter
84 min

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen

Der 1. deutschlandweite Dokumentarfilmtag am 19. September 2020

Am 19. September 2020 ist es soweit! Überall in Deutschland wird der Dokumentarfilm gefeiert: In Kinos auf der großen Leinwand, aber auch in Kulturzentren, auf Häuserwänden, in Hinterhöfen, in mobilen Projektionen auf dem Land und an vielen anderen alternativen Orten.

Denn Dokumentarfilme sind besonders: Sie rütteln auf, sie inspirieren, sie machen Spaß und regen zur Diskussion an. In unserer global vernetzten, immer unübersichtlicher werdenden Welt sind sie ein unverzichtbarer Teil der öffentlichen Meinungsbildung.
Damit sind sie heute wichtiger denn je.

In Zusammenarbeit mit zahlreichen Kinos, Filminitiativen, Verbänden, Stiftungen und Förderinstitutionen entsteht mit LETsDOK ein deutschlandweiter Event-Tag, an dem wichtige Themen unserer Zeit in der gemeinsamen Kino- und Filmerfahrung erlebt und in anschließender Diskussion verhandelt werden.

Das ACUDkino zeigt aus diesem Anlass im Rahmen des achtung berlin Filmfestivals den Film YU GONG von Daniel Kötter

https://letsdok.de/