Wallace und Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vorstellungen vom 21.12.2006 bis zum 03.01.2007.

Infos

Wallace & Gromit verdienen ihre Brötchen als humane Kammerjäger und werden deshalb einige Tage vor Beginn der jährlichen Riesengemüse-Show auf ein Ungeheuer angesetzt, das sich über das Gemüse Londons hermacht. Gleichzeitig ist der versnobte Victor Quartermaine hinter dem Ungeheuer her und will es kaltblütig ermorden.

"Mit „Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“ ist dem Team um Nick Park und Steve Box ein Meisterwerk des Animationsfilms gelungen, welches sich exzellent in die Reihe der bisherigen Kurzfilme einfügt und zudem noch um einiges lustiger und ideenreicher ist als der Box-Office-Hit Chicken RunWallace und Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen. Vielmehr wird der Zuschauer konstant so kurzweilig unterhalten, so dass es kaum auffällt, dass das Produkt diesmal volle Spielfilmlänge hat. Zusätzliche atmosphärische Dichte erhält das Geschehen durch den wunderbaren Score von Julian Nott und Hans Zimmer. In jedem Fall ist Groß und Klein mit diesem Trickfilm ein immenser Kinospaß garantiert!" filmstarts.de