Sing Street

Vorstellungen vom 04.04.2017 bis zum 06.04.2017.

Infos

Irland, USA 2016
Sprache(OF): englisch
Regie: John Carney
Drehbuch: John Carney
Darsteller: Ferdia Walsh-Peelo, Jack Reynor, Kelly Thornton, Maria Doyle Kennedy
106 min
FSK 6

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

BRITFILMS - British Schools Film Festival #10

Vor dem Hintergrund der Rezession und religiöser Verbote wächst der Teenager Conor im Dublin der Achtziger auf.
Mit seinem Bruder, der Musik für die Schule des Lebens hält, widmet er sich dem noch neuen Musikfernsehen. Um die unerreichbare Raphina zu beeindrucken lädt er sie zum Dreh eines Musikvideos ein. Nur hat er keine Band! Mit eigenwilligen, provokanten Stylings und inspiriert von DURAN DURAN, THE CURE und THE CLASH gelingt die ungewöhnliche Gründung einer Band – der Liebe wegen.

Das Pop-Musical von John Carney (ONCE) erzählt mit Kraft und Rhythmus vom Aufbruch und den Träumen einer Generation.
_________________

The teenager Conor is growing up in Dublin in the 1980s, against a background overshadowed by recession and religious prohibitions. With his brother, who regards music as the school of life, he devotes himself to music television, which is still very new.
To make an impression on the unattainable girl Raphina, Conor invites her to come to the filming of a music video. Except, he doesn’t have a band! With unconventional, provocative styling, and inspired by DURAN DURAN, THE CURE and THE CLASH, this unusual founding of a band actually succeeds – for the sake of love.

John Carney’s (ONCE) pop musical powerfully and rhythmically tells a tale of euphoric beginnings and the dreams of a generation.