Remainder

Piffl Medien
Vorstellungen vom 26.05.2016 bis zum 10.07.2016.

Infos

Deutschland 2015
Sprache(OF): englisch
Regie: Omer Fast
Drehbuch: Omer Fast, Tom K. McCarthy
Darsteller: Arsher Ali, Cush Jumbo, Ed Speleers, Tom Sturridge
97 min

Zur Website des Filmes
IMDb (english)

Nach dem Bestseller von Tom McCarthy

"Identität und Kontrolle – um diese Themen kreist der faszinierende, surrealistische Psychothriller nach dem Roman von Tom McCarthy. Der Held lebt zwischen Traum und Wirklichkeit in einer Welt, die er sich nach einem Unfall in allen Einzelteilen neu zusammenkauft, um sie zu verstehen. Doch am Ende ist er genau dort, wo er am Anfang war.
Der Film ist ebenso anspruchsvoll wie begeisterungswürdig, und das gilt für die inhaltliche wie für die optische Umsetzung. Die Bilder sind von manchmal beängstigender Kälte und Brutalität. Sie zeigen das Leben in einem modernen Mikrokosmos, den niemand mehr verstehen kann.
Ein toller Film für ein intelligentes Publikum." programmkino.de

Tom hat nach einem furchtbaren Unfall sein Gedächtnis verloren – ein merkwürdiger Gegenstand, vielleicht ein Flugzeugteil, ist auf ihn gefallen, als er mit einem Trolley auf der Straße stand, und nun muss er komplett neu lernen, seinen Körper und seinen Geist zu beherrschen. 8 ½ Millionen Pfund Schadenersatz kommen unerwartet und gerade rechtzeitig, bevor er zugrunde geht.
Er verwendet das Geld, um mit Hilfe der schemenhaften Erinnerungen, die ihm geblieben sind, seine alte Welt zu rekonstruieren. Dabei hofft er, dass er sich erinnert, wenn die nachgestellten Bilder, Töne und Geräusche mit denen in seinem Kopf vollständig übereinstimmen. Tom engagiert einen halbwegs windigen Typen, Naz, der ihm dabei helfen soll. Naz wird zum Producer und Tom zum Regisseur und Hauptdarsteller seiner eigenen Lebensgeschichte.