New World (Nowy swiat)

Vorstellung am 24.04.2016

Infos

Polen 2015
Sprachen(OF): belarussisch, polnisch, russisch
Regie: Elzbieta Benkowska, Lukasz Ostalski, Michal Wawrzecki
Drehbuch: Elzbieta Benkowska, Izabela Aleksandrowicz, Maksymilian Nowicki, Monika Dembinska
Darsteller: Katarzyna Dabrowska, Paulina Galazka, Stanislav Boklan, Wenanty Nosul
87 min

Zur Website des Filmes
IMDb (english)

filmPOLSKA 2016

„Nowy Świat“ – Neue Welt, so heißt eine der bekanntesten Straßen Warschaus. Hier erahnt man noch den Glanz der Vorkriegszeit, hier haben sich auch die edlen Geschäfte angesiedelt. Auf ein Stück dieser neuen Welt hoffen auch die drei Hauptfiguren dieses Episodenfilms – Żanna aus Belarus, Azzam aus Afghanistan und Wera aus der Ukraine stehen stellvertretend für die tausenden Immigranten, die in den letzten Jahrzehnten den Weg aus dem Osten ins EU-Land Polen gefunden haben.

Die filmische Collage ist der Versuch dreier Jungregisseure, gemeinsam ein Stück Realität abzubilden und dabei jeweils eine halbe Stunde lang eine eigene Bildsprache zu entwickeln. Elżbieta Benkowska (Żanna), Michał Wawrzecki (Azzam) und Łukasz Ostalski (Wera) zeigen jeweils einen jungen Menschen, der sich nach nichts mehr sehnt als nach Normalität und schon allein durch seine Lebensgeschichte alles andere als gewöhn- lich ist. Dabei zeigt uns der hochaktuelle Film Polen aus einer ungewohnten Perspektive: nicht als Emigrations-, sondern als Einwanderungsland.