Men & Chicken (Mænd & høns)

Vorstellungen vom 30.07.2015 bis zum 24.08.2015.

Infos

Dänemark, Deutschland 2015
Sprache(OF): dänisch
Regie: Anders Thomas Jensen
Drehbuch: Anders Thomas Jensen
Darsteller: David Dencik, Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas, Søren Malling
94 min
FSK 12

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Das Team von ADAMS ÄPFEL ist zurück

"Man sollte sich nicht von der Harmlosigkeit des Titels täuschen lassen, denn hinter Anders Thomas Jensens „Men & Chicken“ verbergen sich Abgründe. Von der Satire früherer Filme wie „Adams Äpfel“ ist zwar auch noch einiges zu spüren, doch im Kern ist Jensens vierter Spielfilm eine verstörende Dystopie über Menschenversuche und Sodomie. Fraglos muss man sich auf „Men & Chicken“ einlassen, tut man dies jedoch, wird man mit einem herausragenden Film belohnt, der viel mehr ist als bloßes Schockkino." programmkno.de

Gabriel und Elias sind zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Der eine lehrt Evolutionspsychologie und Philosophie an der Universität, der andere beschäftigt sich stattdessen hemmungslos mit Nichtigem, Nichtstun und Masturbieren. Nach dem Tod ihres Vaters erfahren sie durch ein hinterlassenes Video, dass dieser gar nicht ihr biologischer Vater war. Ihr leiblicher Vater, der mittlerweile fast 100 Jahre alt ist, soll sich auf der entlegenen Insel Ork aufhalten.

Angekommen auf der skurrilen Insel, die mit rund 40 Bewohnern kaum besiedelt ist, warten weitere Überraschungen auf Gabriel und Elias: Nachdem sie zunächst auf den pragmatischen Bürgermeister und seine neurotische Tochter Ellen stoßen, treffen sie auf ihre verstörten und handgreiflichen drei Halbbrüder Franz, Josef und Gregor, die sich lieber mit ausgestopften Tieren als mit Menschen umgeben.

Gestrandet im verwahrlosten Anwesen ihres echten Vaters, umgeben von reihenweise grotesken ‚Haustieren‘ und ihrer animalischen Neuverwandtschaft, kommen Gabriel und Elias den wahren Umständen ihrer eigentlichen Herkunft immer näher…

"Eigenwillig-rabenschwarze Komödie aus Dänemark mit überspannten Figuren und viel skurrilem Humor." filmstarts.de

"Auch der vierte Film von Anders Thomas Jensen ist eine Expedition in ein dänisches Kuriositätenkabinett des skurrilen Verhaltens mit einem fast nicht erkennbaren Mads Mikkelsen." epd film