Julieta (Silencio)

Vorstellungen vom 08.09.2016 bis zum 02.11.2016.

Infos

Spanien 2016
Sprache(OF): spanisch
Regie: Pedro Almodóvar
Drehbuch: Alice Munro, Pedro Almodóvar
Darsteller: Adriana Ugarte, Emma Suárez, Michelle Jenner, Rossy de Palma
110 min
FSK 6

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Pedro Almodóvars 20. Film ist ein stiller, ein reifer Film, ein eindringliches Familiendrama

Mit seinem 20. Film kehrt Kultregisseur Pedro Almodóvar zurück zu seinen größten Erfolgen, zu Melodramen wie VOLVER oder SPRICH MIT IHR, und zurück zu seinem Kino der Frauen, die kein anderer so zu inszenieren weiß, wie der spanische Meister...

Julieta lebt in Madrid mit ihrer Tochter Antía. Beide trauern im Stillen über den schmerzlichen Verlust von Xoan, ihrem Vater und Ehemann. Aber manchmal steht der Schmerz zwischen den Menschen, statt sie zu vereinen.
An ihrem 18. Geburtstag verlässt Antía ihre Mutter ohne ein Wort der Erklärung. Julieta versucht alles, um sie zu finden. Ohne Erfolg. Stattdessen muss sie erkennen, wie wenig sie über ihre Tochter weiß.
Mit der Suche nach Antworten beginnt Julietas emotionale Reise in die letzten 30 Jahre ihres Lebens - in glückliche, aufregende Tage voller Liebe und in eine Zeit voller Schmerz.

"Nach Alles über meine Mutter und Sprich mit ihr ist nun auch Julieta einer der schönsten Filme der letzten 20 Jahre." Deutschlandradio

"Mit dieser vermeintlich harmlosen Geschichte über eine Mutter, die ihrer verschollenen Tochter nachtrauert, gelingt Pedro Almodóvar ein Geniestreich." epd film

"Mit seinem neuen Film „Julieta“, der im Wettbewerb des Festivals von Cannes gezeigt wurde, findet er zu alter Klasse zurück, entwickelt seinen Blick auf weibliche Emotionen dabei jedoch behutsam weiter." programmkino.de

"Julieta, Pedro Almodovars Homage an Kanadas Kurzgeschichtenautorin Alice Munro, ist sein bis dato ehrlichstes Drama." Variety