Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens

Vorstellungen vom 01.01.2010 bis zum 30.05.2017.

Infos

Schweiz, Frankreich 2016
Sprache(OF): englisch
Regie: Nicolas Wadimoff
Drehbuch: Emmanuel Gétaz, Nicolas Wadimoff
Darsteller: Jean Ziegler
93 min

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Sensibles und kompromissloses Porträt des umstrittenen ewigen Revolutionärs

Anfang der sechziger Jahre begegnet der junge Jean Ziegler dem damals schon legendären Che Guevara bei einer internationalen Konferenz in Genf. Er ist begeistert und will mit ihm aufbrechen, um die Welt zu verändern. Doch Che Guevara überzeugt ihn, in Europa zu bleiben, um hier gegen den „Kopf des kapitalistischen Monsters“ zu kämpfen.
Seither kennt er als Schriftsteller, Professor, Abgeordneter im Schweizer Parlament und Mitarbeiter der UNO keine Ruhe, um in Büchern und Vorträgen die Macht der Manager des Finanzkapitals und deren Verantwortung für den Hunger in der Welt anzuprangern.

Bis heute kämpft der 82-jährige Jean Ziegler für eine gerechtere Welt. Treu dem Versprechen, das er einst Che Guevara gegeben hatte.

„Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens“ ist ein kluges und hintersinniges Porträt des weltweit bekannten Globalisierungskritikers und Menschenrechtlers Jean Ziegler.
Filmemacher Nicolas Wadimoff nähert sich dem umstrittenen Schweizer Soziologen und Weltbestsellerautor mit kritischer Empathie. Er geht mit Ziegler dahin, wohin dieser sonst nur alleine geht: zu seinen Zweifeln und Widersprüchen und zu seiner tief sitzenden Hoffnung, dass eine andere Welt möglich ist.

»Nicolas Wadimoff kreiert die Sensation mit „Jean Ziegler – l’optimisme de la volonté“, ein komplizenhaftes und schelmisches Porträt des umtriebigen Genfer Professors.« Le Temps

»Nicolas Wadimoff enthüllt einen bisher unbekannten Ziegler.« Tribune de Genève

Kurz vor Kinostart erscheint am 13. März das neue Buch von Jean Ziegler „Der schmale Grat der Hoffnung“ im Verlag C. Bertelsmann, das er in Frankfurt (16.3.), Köln (17.3.), Berlin (22.3.) und Leipzig (23.3.) persönlich vorstellen wird.