Jäger des Augenblicks - Ein Abenteuer am Mount Roraima

Bild

Vorstellungen vom 30.05.2013 bis zum 10.07.2013.

Infos

Schwindelerregnd

JÄGER DES AUGENBLICKS führt uns an einen magischen Ort im Dreiländereck von Brasilien, Venezuela und Guyana und lässt uns an der spektakulären Tour dreier Männer auf den Tafelberg teilhaben, die leidenschaftlich das extreme Abenteuer suchen.

Doch JÄGER DES AUGENBLICKS ist mehr als ein Abenteuerfilm: Nach dem tragischen Kletterunfall Kurt Alberts müssen sich die beiden verbleibenden Athleten bei ihrer zweiten Roraima-Expedition nicht nur mit der Wand, sondern auch mit dem Verlust des Freundes auseinandersetzen.

Die Besteigung des Roraima gerät so zu einer Tour de Force, einfühlsam und authentisch, in noch nie da gewesener Nähe zu den Protagonisten.

Für Qualität bürgt ein hochkarätiges und erfahrenes Filmteam: Kolja Brandt (DOP) erhielt für NORDWAND den Bundesfilmpreis für die beste Kamera, Franz Hinterbrandner (2. Kamera) drehte u.a. die Wandaufnahmen in AM LIMIT und ETERNAL FLAME.

Österreich 2012, 102 min, FSK: 6, R: Christian Lonk, Philipp Manderla, Malte Roeper, Darsteller/ Athleten: Stefan Glowacz, Holger Heuber, Kurt Albert