I want to see the Manager

Vorstellungen vom 17.09.2015 bis zum 30.09.2015.

Infos

Deutschland, Italien 2014
Sprachen(OF): englisch, mandarin, spanisch, thai
Regie: Hannes Lang
Drehbuch: Mareike Wegener
Darsteller: N/A
93 min
FSK 0

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

KINO GLOBAL - Zukunftscharta der deutschen Entwicklungspolitik ||| Filmische Auseinandersetzung mit den großen geopolitischen Veränderungen unserer Zeit und ihren Auswirkungen auf den Einzelnen.

Der Filmtitel bezieht sich auf ein Zitat von William S. Burroughs: „After one look at this planet any visitor from outer space would say 'I want to see the manager.'”

Unter die Lupe genommen werden in den verschiedenen Episoden die Länder China, Bolivien, USA, Indien, Thailand, Venezuela und Italien – es geht um den jeweiligen wirtschaftlichen Auf- und Abstieg des Landes und wie sich das globale Machtgefüge verschiebt und auf den einzelnen Bürger in seinen lokalen Gegebenheiten auswirkt. Während die bisherige Wirtschaftsstabilität der sogenannten Industriestaaten wankt, werden weltweit ganz neue Märkte aufgetan, die in völlig anderen Teilen der Welt Investitionen lohnend machen.
Je nach Perspektive sind diese Entwicklungen beängstigend oder begrüßenswert – aber sie sind immer Entwicklungsstufen ein und desselben Systems, wenn auch an verschiedenen Orten.

Am Donnerstag, 17.09. nach der 19.00Uhr-Vorstellung Gespräch im Rahmen der Filmreihe KINO GLOBAL