Heute bin ich Samba (Samba)

Vorstellungen vom 02.04.2015 bis zum 26.04.2015.

Infos

Frankreich 2014
Sprachen(OF): arabisch, englisch, französisch, portugiesisch, russisch
Regie: Eric Toledano, Olivier Nakache
Drehbuch: Delphine Coulin, Eric Toledano, Muriel Coulin, Olivier Nakache
Darsteller: Charlotte Gainsbourg, Izïa Higelin, Omar Sy, Tahar Rahim
118 min
FSK 6

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Ein ziemlich bestes Paar

Omar Sy schlägt sich als illegaler Aushilfsarbeiter in Paris durch, während er von einer Karriere als Koch träumt. Doch dann droht die Abschiebung und nur Charlotte Gainsbourg kann ihn noch retten.

"Mit ihrer 2011 realisierten Komödie „Ziemlich beste Freunde“ haben die Franzosen Éric Toledano und Olivier Nakache grandiose Erfolge in zahlreichen Ländern feiern können.
Obwohl ihr Nachfolgewerk „Heute bin ich Samba“ komplexer und ernsthafter ausfällt, gelingt mit dem unbeschwerten Omar Sy in der Hauptrolle als illegal in Paris lebendem Senegalesen trotzdem das Kunststück, ein Feel-Good-Movie mit gesellschaftskritischer Brisanz und Aktualität zu füttern. Ohne in Betroffenheitsrhetorik abzudriften, werden Themen wie Immigration und Integration ebenso gestreift und ausgelotet wie Identitätskrisen oder die Grenzen sozialen Engagements." programmkino.de

"Dank einer klugen Dramaturgie, die durch Nebenepisoden und überraschende Wendungen dem Film das Vorhersehbare nimmt, hält die Inszenierung die schwierige Balance zwischen komischen und tragischen Momenten. Gut gemachtes Unterhaltungskino über drängende soziale Fragen." filmdienst

"Dieses Mal aber legen die Regisseure einen Realismus an den Tag, wie man ihn aus britischen Sozialdramen kennt." Berliner Zeitung