Hecho en Juárez - Frauenmorde zwischen Mexiko und den USA

Bild

Vorstellungen vom 07.12.2006 bis zum 07.03.2007.

Infos

Basierend auf Zeugenaussagen, zeigt der Film die Vorgeschichte der gewalttätigen Vorgänge an der Grenze Mexikos, die internationalen Reaktionen, Theorien und Schuldige. Offiziell wurden über 300 Frauen vergewaltigt und ermordet. Die Dunkelziffer bewegt sich in den Tausenden.

R. Arturo Chacón, México 2003, 40 min, Spanisch, mit dt. Untertitel