Die Nebel von Avalon

Bild

Vorstellungen vom 30.04.2007 bis zum 30.04.2007.

Infos

Walpurgisnacht und 1. Mai

Die Geschichte der Frauen aus dem Blick der Artus-Sage.


Zu einer Zeit, in der die Römer die britischen Inseln verlassen und die barbarischen Sachsen mit Eroberungsfeldzügen begonnen haben, sind die Briten in zwei Glaubensrichtungen gespalten: die neue Religion des Christentums und der altertümliche Glaube an die große Göttin, deren heiligster Ort die Insel Avalon ist.
Je christlicher die Menschen werden, desto mehr verschwindet Avalon im Nebel. Um die alte Religion zu retten, entwickelt die Hohepriesterin Viviane einen Plan ...

Die schöne Morgaine – Halbschwester von König Arthur – wird von ihrer Tante Viviane, der "Herrin des Sees", auf die Insel Avalon gebracht. Hier erlernt sie die Kunst der Zauberei. Gleichzeitig wird ihr Halbbruder vom Zauberer Merlin ausgebildet, um später König über ganz Britannien zu werden.


Doch eines Tages kreuzen sich die Wege der Halbgeschwister auf dramatische und schicksalhafte Weise...


Der Film erhielt 2002 einen Emmy und wurde in 8 weiteren Kategorien nominiert

Julianna Margulies wurde 2002 für den Golden Globe nominiert.

Der Film wurde 2002 für den Saturn Award nominiert.

Anjelica Huston wurde 2002 für den Screen Actors Guild Award nominiert



Teil 1 um 19.00h

Teil 2 um 21.00h

DVD-Projektion

D, USA, CZ 2001, R: Uli Edel, Mit: Caroline Goodall, Anjelica Huston, Joan Allen, Julianna Margulies, Michael Vartan, Samantha Mathis