Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

Bild

Vorstellungen vom 03.01.2013 bis zum 27.02.2013.

Infos

ein außerordentlicher Film und definitiv kein Animationsfilm nur für Kinder

"Kaum zu glauben, dass dieser wunderbare Animationsfilm über eine Giraffe, die im frühen 19. Jahrhundert als Geschenk an den französischen König in Paris für Aufruhr sorgt, auf wahren Begebenheiten beruht.
Nun, zumindest zum Teil, denn in erster Linie ist das Abenteuer der Giraffe Zarafa ein enorm phantasievoller, geradezu magischer Film, der bisweilen wie eine Geschichte aus 1001 Nacht wirkt." programmkino.de
Kaum hat der 10-jährige Maki Freundschaft mit der Giraffe Zarafa geschlossen, wird Zarafa zum Geschenk für den König von Frankreich. Der Wüstenprinz Hassan wird damit beauftragt, das Tier nach Paris zu bringen.
Aber Maki ist fest entschlossen den Transport zu verhindern, denn er will dass Zarafa in Afrika bleibt.
Das ist der Auftakt einer abenteuerlichen Reise, die Maki vom Sudan bis in die französische Hauptstadt führen wird.
DIE ABENTEUER DER KLEINEN GIRAFFE ZARAFA ist ein bilderreicher Animationsfilm, eine Geschichte voller Spannung und Abenteuer, die auf wahren Begebenheiten beruht: Im Jahr 1827 sorgte die erste Giraffe im Zoo von Paris auch in Wirklichkeit für viel Wirbel und Begeisterung. Der Film lockte bereits über 1,5 Millionen Besucher in die französischen Kinos.

F / Belgien 2011, 78min, FSK: frei, Animationsfilm, R: Rémi Bezancon, Jean-Christophe Lie