Deutschland von oben

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vorstellungen vom 19.07.2012 bis zum 09.09.2012.

Infos

Kurzurlaub im Kino

"Deutschlands schönste Seiten einmal anders: Vom Wattenmeer über den Watzmann, den Kölner Dom, die Dünen Helgolands, die Duisburger Stahlwerke, bis hin zu den Allgäuer Alpen mitsamt ihren wild lebenden Steinböcken
- Die Dokumentation unternimmt hoch über den Dächern unserer Heimat eine Reise durch die deutschen Lüfte und zeigt Deutschland dabei fast ausschließlich aus der Vogelperspektive, auf Augenhöhe mit Adlern und Störchen.

In einzigartiger Bildqualität ermöglicht die Dokumentation von Petra Höfer und Freddie Röckenhaus einen Gesamteindruck von Deutschland, wie man ihn sich in Zeiten von Google Maps nicht hätte vorstellen können.
Damit setzt der Film die erfolgreiche, gleichnamige Terra-X-Fernsehreihe fort, die im Jahr 2010 im ZDF ausgestrahlt wurde. Für die Kinoversion wurden die Höhepunkte ... zusammengetragen und mit der musikalischen Begleitung des Komponisten Boris Salchow zu einem außergewöhnlichen Seherlebnis verarbeitet." kino.de

"Er soll bitte nie zu Ende gehen, dieser Flug über Deutschland...

In 600 Flugstunden haben die Autoren 300 Stunden Filmmaterial gewonnen und es auf knapp zwei Stunden zusammengeschnitten. Einiges war schon in der gleichnamigen Fernsehserie zu sehen, doch "Deutschland von oben" im Kino ist damit in seinem Überwältigungspotenzial nicht zu vergleichen." DIE WELT

"Ihr zwischen Natur- und Stadtimpressionen ausbalancierter Film hat das Zeug zu einem Publikumshit." programmkino.de

D 2012, 110min, FSK:0, Regie, Produktion & Buch: Freddie Röckenhaus, Petra Höfer, Musik: Boris Salchow, Sprecher: Benjamin Völz