Der Mann von der Botschaft

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vorstellungen vom 10.01.2008 bis zum 30.01.2008.

Infos

Herbert ist ein Angestellter der deutschen Botschaft in Tiflis. Er führt ein monotones, von beruflicher Routine bestimmtes Leben, bis er eines Tages durch Zufall das 12-jährige Straßenmädchen Sashka kennen lernt. Zwischen dem aufgeweckten Mädchen und dem melancholischen Bürokraten entwickelt sich eine Art Vater-Tochter-Beziehung. Von Herberts Umgebung wird die Freundschaft jedoch überaus misstrauisch beobachtet – bis hin zu der Verdächtigung, Herbert sei pädophil...

„Gelungen!“

TV Digital

„Schöne, fein beobachtete Studie zweier Menschen“

TV Spielfilm

„Empfehlenswert“

„ Gefühlvoll“

TV Today

„Gradliniges Drama von fast dokumentarischer Schlichtheit“
„ Drama über die Vielschichtigkeit und Missverständlichkeit menschlicher Beziehungen“

cinema

„Stilles Drama über zwei Welten, deren Verbindung mit der Missgunst der Gesellschaft kollidiert.“
Widescreen
„Wunderbare Darstellung des Herrn Neumnann durch Burghart Klaußner“
zitty, Berlin
„Grenzüberschreitend“
IN München

D/ Georgien 2005/06; 100 Min., R: Dito Tsintsadze, Mit: Burghart Klaußner, Lika Martinova; Marika Giorgobiani, Irm Hermann u.a.