Der Geschmack von Rost und Knochen

Bild

Vorstellungen vom 07.03.2013 bis zum 01.05.2013.

Infos

so intensiv wie es das Kino nur im besten Fall sein kann

"Schwertwale, die hier mehrere Male über die Leinwand gleiten, vereinen in ihrer Bewegung Wucht und Eleganz, Bestialität und Grazie. Den faszinierenden Schwung dieser riesigen Meereslebewesen überträgt Jacques Audiard ("Ein Prophet") auf seine ungestüme und facettenreiche Erzählung von den Überlebensstrategien zweier Menschen, couragiert gespielt von Marion Cotillard und Matthias Schoenaerts.

Auf diese Weise entsteht eine Liebesgeschichte, die schlichtweg überwältigt. Sie lief im Wettbewerb von Cannes und erhielt den großen Preis des Filmfestivals von Cabourg." programmkino.de

Irgendwo im Norden Frankreichs: Ali ist obdach- und mittellos, findet jedoch Zuflucht bei seiner Schwester in Antibes.

Eines Nachts nach einer Kneipenschlägerei läuft Ali Stephanie in die Arme und ihrer beiden Schicksale verweben sich zunehmend miteinander. Beide sind das absolute Gegenteil des anderen, doch ihre Liebe überwindet diese Grenzen.

Bald jedoch wendet sich das Blatt und ein Schicksalsschlag stellt das junge Paar vor eine harte Prüfung.

"...eine unglaubliche Liebesgeschichte, die - eine bewusst kühne Spekulation im Januar - wohl intensivste, berührendste dieses Jahres." SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

"Jacques Audiards sensibel-hartes Drama ist Hochdruckkino par excellence. Seine Ballade vom Türsteher und dem Orca-Mädchen besitzt enorme Durchschlagskraft - und am Ende entwickelt sich das klasse Charakterporträt zu einer Kino-Erfahrung von seltener Intensität." filmstsrts.de

F 2012, 120min, FSK: 12, R: Jacques Audiard, mit: Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts, Armand Verdure, Céline Sallette, Bouli Lanners u.a.