Das Haus auf Korsika

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vorstellungen vom 23.08.2012 bis zum 12.09.2012.

Infos

Familiengeschichte vor grandioser korsischer Landschaftskulisse

Christina ist fast 30, lebt seit 10 Jahren mit ihrem Freund zusammen und jobbt lustlos in der Pizzeria ihres `Schwiegervaters´ in der kleinen italienischen Kolonie der belgischen Bergarbeiterstadt Charleroi.

Eines Tages erbt Christina von ihrer Oma ein Haus auf der Insel Korsika, von dem die Familie nichts wusste. Alle drängen Christina zum schnellen Verkauf. Doch Christina denkt nicht im Traum daran und macht sich lieber selbst auf den Weg in den Süden. ....

"Ein wundervoller Hymnus auf das Wagnis... Nicht ohne feinen Witz erzählt Duculot von einer folgenschweren Entscheidung, von einem Neuanfang und auch von einer Besinnung. Auf das Wesentliche zum Beispiel: die Natur, das Einfache, die Verlangsamung, den Mut, nicht ewig zu zweifeln, sondern einfach etwas zu wagen." Player Leipzig

"Vor allem atmosphärisch überzeugt der Debütfilm von Pierre Duculot, der seine Figuren meist angenehm unaufgeregt in der eindrucksvollen Landschaft Korsikas beobachtet." programmkino.de

"Einfühlsames, rau-romantisches Selbstfindungsdrama aus Belgien vor faszinierender Naturkulisse." STERN

"Eine Hausrenovierung als Selbstfindungstrip: Dafür findet der belgische Regisseur Pierre Duculot schöne Bilder und hat mit Christelle Cornil als Christina auf eine tolle Hauptdarstellerin gebaut. Je länger sie sich in ihrem "Haus auf Korsika" aufhält, umso größer wird in einem selbst die Sehnsucht auszusteigen." Brigitte

BG/F 2011, 82min, FSK:6, R+B: Pierre Duculot, mit: Christelle Cornil, Francois Vincentelli, Marijke Pinoy, Roberto D’Orazio, Jean-Jacques Rausin, Pierre Nisse u.a.