Citizenfour

Vorstellung am 20.04.2016

Infos

USA, Deutschland 2014
Sprachen(OF): deutsch, englisch, portugiesisch
Regie: Laura Poitras
Drehbuch: N/A
Darsteller: Edward Snowden, Glenn Greenwald, Jacob Appelbaum, William Binney
114 min
FSK 0

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

BRITFILMS #9 - British School Film Festival

Empfohlen ab: 15+
Sprachfassungen: Englisch mit deutschen Untertiteln

Im Januar 2013 erhält die amerikanische Dokumentarfilmerin Laura Poitras erstmals anonyme Emails, die von einem allumfassenden Überwachungsstaat erzählen. Der Absender: Citizenfour. Hinter diesem Pseudonym verbirgt sich ein junger Angestellter einer Sicherheitsfirma, der zuletzt auch für die NSA gearbeitet hat. Er heißt John Edward „Ed“ Snowden und er möchte die Welt über die Vernichtung der Privatsphäre durch die Geheimdienste informieren.
Poitras nimmt Kontakt auf und ist wenig später live dabei, als Snowden und seine Verbündeten die Welt mit wohlkalkulierten „leaks“ über PRISM und TEMPORA in Kenntnis setzen.

Themen: Individuum und Gesellschaft, Zivilcourage, Technik/Neue Technologien, Geheimdienst, Überwachung, Freiheit, Globalisierung

BRITFILMS richtet sich explizit an Schulklassen: unter dem Motto Stop, Look and Listen! lädt das Festival Schülerinnen und Schüler von 8 bis 18 Jahren ein, sich im Kino auf die Reise zu begeben und den englischen Sprachraum in seiner ganzen Vielfalt zu entdecken. Neben einem Schwerpunkt auf dem britischen Kino stehen deshalb auch immer einzelne Filme aus anderen englischsprachigen Ländern auf dem Programm.