Learning to Skateboard in a Warzone (If You're a Girl)

Vorstellung

Mi, 07.10. 18:30 Uhr
OmeU, Originalversion  

Infos

Großbritannien 2019
Regie: Carol Dysinger
40 min

Zur Website des Filmes

Human Rights Film Festival Berlin

Unvorstellbar: Mädchen lernen Skateboard fahren in Kabul.
Das ist nicht nur für sie eine Herausforderung, sondern erst Recht für die Gesellschaft.

Mit jeder Übungsstunde in der Turnhalle nehmen die Mädchen Fahrt auf: Ihr Körpergefühl wächst, ihr Selbstbewusstsein steigt.
Plötzlich ist ein Studium keine abwegige Vorstellung mehr für zwei Schwestern.

Für diesen beschwingenden Film, der ein anderes Afghanistan zeigt, wurde die in Hamburg lebende Regisseurin Zamarin Wahdat in diesem Jahr mit einem Oscar geehrt.

Das Human Rights Film Festival Berlin (HRFFB) kehrt vom 30. September – 10. Oktober 2020 unter dem Leitthema „The Future Is Now“ als hybrides on- & offline Festival ins Herz der Bundeshauptstadt zurück. ||| Ticket 8€