Go Mental! Programm II

Vorstellung

Sa, 21.05. 19:00 Uhr Kino 1
OmeU, Originalversion  

Infos


120 min

Zur Website des Filmes

International Short Film Festival

Deutschlands erstes und einziges Kurzfilmfestival zu seelischer Gesundheit

Bild © Go Mental!

© Go Mental!

Am 20. und 21. Mai 2022 findet das Go Mental! International Short Film Festival im Programmkino ACUD statt.
Das Festival macht es sich zur Aufgabe entstigmatisierende und authentische Filme zum Thema seelische Gesundheit zu fördern.

Am Freitagabend werden in zwei themenzentrierten Blöcken acht Kurzfilme unter den Schwerpunkten Men's Mental Health und Abuse & Healing mit anschließendem Talk gezeigt.
Die drei Gewinnerfilme dieses Jahres werden am Samstagabend gezeigt und mit der Green Ribbon ausgezeichnet.
Alle Filme werden in Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt.
*********************

18:30 Uhr
Einlass
____________

19:00 Uhr
Begrüßungsrede der Festivalgründerinnen sowie Ansprache zum 3. Platz plus Auszeichnung
______________

19:10 Uhr
Filmvorführung "Mayfly"

Mayfly
Directed by Joel Ängeby / Sweden / 19:44 Min.
Borderline Personality Disorder
Lisa is trying to put her life back together, after a breakup with her girlfriend and a following failed attempt suicide
______________

19:30 Uhr
Vorstellung des Honorable Mention Films 2022
_______________

19:40
Filmvorführung "Just in Case"

Just In Case
Directed by Kirsty Robinson-Ward / United Kingdom / 14:00 Min.
Bipolar Disorder
Rachel lives with bipolar disorder and the invisibility of her condition has become all too real for both herself and her father.
______________

19:55 Uhr
Vorstellung des 2. Platzes plus Auszeichnung
______________

20:05 Uhr
Filmvorführung "Goldfisch im Hamsterrad"

Goldfisch im Hamsterrad
Directed by Christoph Amort / Austria / 13:04 Min.
Depression
A young woman suffering from depression tries to solve her unbearable carousel of thoughts with herself.
________

20:20 Uhr
Vorstellung des 1. Platzes plus Auszeichnung
______________

20:30 Uhr
Filmvorführung "The Sound"

The Sound
Directed by Antony Petrou / Cyprus / 15:00 Min.
Stigma
One day, out of nowhere, Beth’s fragile mother begins to hear a mysterious sound that nobody else
can hear. The Sound quickly becomes an overwhelming source of pain and frustration, driving Beth’s mother to the brink.
___________

20:45 Uhr
Kurzes Q&A und Verabschiedung

(Bildmaterial entnommen aus dem Kurzfilm MAYFLY.)