Run Like a Girl

Vorstellung am 05.10.2020

Infos

Dänemark 2019
Regie: Katrine Kjær
86 min

Zur Website des Filmes

Human Rights Film Festival Berlin

"Marathon ist eine lange Reise", sagt die kenianische Läuferin Visiline Jepkesho. Auf ihr wie auf allen großen Läufer*innen des ostafrikanischen Landes lastet eine große Verantwortung für ihre Familien. Denn nur das Laufen ermöglicht ihnen den sozialen Aufstieg.

Wir erleben, wie Visiline internationale Wettkämpfe gewinnt und Niederlagen bewältigt, wie sie ihr erstes eigenes Haus mit Wasser und Strom bezieht und wachsende familiäre Konflikte bezwingt.
Marathon als kompliziertes Empowerment von Mädchen und Jungen in Afrika.

Das Human Rights Film Festival Berlin (HRFFB) kehrt vom 30. September – 10. Oktober 2020 unter dem Leitthema „The Future Is Now“ als hybrides on- & offline Festival ins Herz der Bundeshauptstadt zurück. ||| Ticket 8€