Deutscher Kurzfilmpreis - Kurz.Film.Tour

Vorstellung am 21.12.2018

Infos

2017
81 min

Zur Website des Filmes

Der Kurzfilmtag 21.12.2018

Hühner sitzen auf der Ampel und die Tage werden wieder kürzer.
Untrügliche Zeichen, dass wir uns peu à peu dem kürzesten Tag des Jahres nähern. In diesem Jahr steht der Kurzfilmtag im Zeichen von Stadt.Land.Fluss.

Der Deutsche Kurzfilmpreis ist die wichtigste und höchstdotierte Auszeichnung für kurze Filme in Deutschland. Er wird seit 1956 an herausragende Kurzfilmproduktionen vergeben. Seit 1998 gehen die Nominierten und Preisträgerfilme jedes Jahr auf Tournee durch die deutschen Kinos.
5 Filme / 81 Minuten

PIX
Sophie Linnenbaum | Deutschland | 2017 | Spielfilm | ohne Dialog | 9 min. | FSK 0
Deutscher Kurzfilmpreis für Spielfilm bis 10 Minuten Laufzeit
Babyfotos, Weihnachtsschnappschüsse, Einschulungsfotos, Urlaubsbilder, Hochzeitsfotos - unser Leben ist eine endlose Abfolge fotogener Momente...

Kleinheim
Michael Ciesielski | Deutschland | 2017 | Spielfilm | deutsch | 9 min. | FSK 0
Nominierung Kategorie Spielfilm bis 10 Minuten Laufzeit
Ein dystopisches Dorfidyll umgeben von Maisfeldern. Jessica hinterfragt das Leben in Kleinheim.

Gabi
Michael Fetter Nathansky | Deutschland | 2017 | Spielfilm | deutsch | 30 min. | FSK 0
Deutscher Kurzfilmpreis für Spielfilm von mehr als 10 bis 30 Minuten Laufzeit
Gabi ist Fliesenlegerin. Marco ihr Azubi. In letzter Zeit probt Marco mit Gabi das Schlussmachen mit seiner Freundin. In diesem Spielprinzip findet Gabi eine Möglichkeit gegen die fortwährende Leere in ihrem Leben anzukämpfen.

Landstrich
Juliane Ebner | Deutschland | 2017 | Experimentalfilm | deutsch | 29 min. | FSK 0
Deutscher Kurzfilmpreis für Experimentalfilm bis 30 Minuten Laufzeit
Eine Geschichte über das Schweigen, Erinnern und Erzählen vom Schicksal einer deutschen Familie zwischen Kriegsende und Mauerfall. Der Film ist wie alle Filme der Künstlerin Juliane Ebner biografisch inspiriert und nicht auf die offizielle Geschichtsschreibung, sondern auf die individuelle Wahrnehmung gerichtet.

Call of Cuteness
Brenda Lien | Deutschland | 2017 | Animationsfilm | ohne Dialog | 4 min. | FSK 12
Nominierung Kategorie Animationsfilm bis 30 Minuten Laufzeit
Beim Schauen der neuesten Katzen Fail Compilation – holt uns alles außerhalb unseres Sichtfelds, in diesem konsumistischen Albtraum wieder ein. Auf einem globalen Spielplatz werden Objekte fetischisiert & Subjekte zu Dingen gemacht. Die Körper offenbaren die Wirkungen von Macht, Lust & Hass.