Alle in einem Boot

Vorstellung am 14.04.2019

Infos

Deutschland 2018
Sprache(OF): deutsch
Regie: Christof Düro, Tobias Stille
91 min

Zur Website des Filmes
IMDb (english)

achtung berlin Filmfestival

Paul inszeniert ein Theaterstück. Es erzählt die Flucht seines Großvaters und dessen jüdischer Frau im Jahr 1939.
Sie flohen übers Meer nach Kuba und wurden abgewiesen.

Bild

Inmitten der Proben holt einer der Schauspieler aus einer nahen Notunterkunft afrikanische Geflüchtete dazu. Sie sollen als Komparsen als jüdische Geflüchtete eingesetzt werden.
Historie vermischt sich mit Aktualität und der Theaterraum verwandelt sich in einen Ort der Zusammenkunft, in dem Fragen nach menschlichem Mitgefühl, Toleranz und Rassismus zutage kommen.

Der Film entstand aus einem Inklusionsprojekt und wurde in Zusammenarbeit mit Geflüchteten erarbeitet.

Eintritt 8,00 € / ermässigt 7,00 €


Plot: Paul is staging a play in which African immigrants are acting as jewish refugee extras. The theater becomes a place where history meets current events.