Status: Geduldet

Bild

Vorstellung am 27.11.2009

Infos

One World Festival Berlin

Zum sechsten Mal, vom 26. November bis 2. Dezember 2009, findet das ONE WORLD BERLIN
Filmfestival für Menschenrechte und Medien statt.One World Berlin ist das Partnerfestival vom One World International Human Rights Documentary Film
Festival in Prag, das im März 2009 zum elften Mal stattfand. ONE WORLD BERLIN wird von EYZ
Media in Kooperation mit zahlreichen Menschenrechtsorganisationen und -initiativen veranstaltet.
Spielorte sind das Kino Arsenal, ACUD und das Kleisthaus. Insgesamt werden etwa 20
Filmprogramme während des Festivals präsentiert. Alle Filmvorführungen werden von Gesprächen mit
Filmemachern und Experten begleitet.„Bitte warten“ - das Anzeigeschild im Warteraum der Ausländerbehörde steht sinnbildlich für die Situation der 42-jährigen Harije und ihrer drei Kinder. Die Roma-Familie ist 1992 aus dem Kosovo geflüchtet und lebt seitdem in Stuttgart, wo sie sich von einer Duldung zur nächsten hangelt. Status: Geduldet ist das bewegende Portrait ihres Alltags zwischen persönlichen Konflikten (vor allem zwischen Mutter und Tochter) und der prekären allgemeinen Situation, die von endlosen Behördengängen, Geldsorgen und Problemen mit der Polizei bestimmt ist. Und allmächtig ist die Angst, dass jeden Moment der Abschiebungsbescheid kommen könnte. Zu Gast: Silvana Santamaria, Sarah Reinke (Leiterin des Berliner Büros der Gesellschaft für bedrohte Völker), Petra Rosenberg (Vorsitzende des Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma Berlin-Brandenburg), Hamze Bytyci (Amaro Drom)

weitere Informationen

Deutschland 2007; 61min.; Deutsche Fassung; Dokumentarfilm; R: Silvana Santamaria