Mathias Richling: Zwerch trifft Fell Special Vol I - III

Bild Mathias Richling

Mathias Richling

Vorstellung am 18.09.2005

Infos

Das Warten hat ein Ende. Richling "Zwerch trifft Fell" meldet sich rechtzeitig zur Wahl zur Stelle.

Zwerch trifft Fell / Volume 1

Mathias Richling ist einer der schärfsten Kabarettisten Deutschlands. Aber nicht nur das, er ist auch ein begnadeter Parodist. So mancher Politiker weiss von Zeit zu Zeit nicht, ob er es selbst ist oder ob Mathias Richling ihn gerade gibt. In seiner beliebten und bitterbösen TV-Comedy und Kabarett Show "Richling- Zwerch triff Fell" gehören Parodien zu den erklärten Favoriten des Publikums.

Diese Auswahl der besten Szenen kommentiert eine Kultfigur Richlings: der Fernsehschwabe.

Zwerch trifft Fell / Volume 2


Besuchen Sie mit uns den Jahrmarkt der Eitelkeiten und sehen Sie, wie Alfred Biolek vor dem ewigen Bundeskanzler-Aspiranten Edmund Stoiber gockelt, oder wie der selbstverliebte Michel Friedman dem verewigten, zu Lebzeiten gerne mürrischen Jürgen Möllemann an den Karren will.

Zum Thema Korruption haben natürlich auch Gerhard Schröder, Franz Müntefering und Peter Struck einiges zu nuscheln. Wenn dann noch Richterin Barbara Salesch den Bundeskanzler verurteilt und Rezzo Schlauch die Grünen äußerst vage beurteilt, sind die entsprechenden Persönlichkeiten auf ihr Normalmaß zurückgestutzt.

Dass Richling nicht nur ein genialer Parodist, sondern auch ein verdammt guter Menschendarsteller ist, beweist er in den verschiedenen direkt aus dem leben herausbeschriebenen Figuren.

Menschen-Skizzen, die Frösteln machen...

Zwerch trifft Fell / Volume 3


In immer neuen Figuren stellt der Kabarettist verquere Denkpositionen her und spielt sie gegeneinander aus, bis sie sich unter der Beweiskraft satirischer Sichtweise ins Absurde verflüchtigen.

Richling parodiert sie alle, und möglichst auf einmal! Er spielt Sabine Christiansen im Talk mit Franz Müntefering und Edmund Stoiber und talkt als Beckmann verhuscht mit Ulla Schmidt und Renate Künast.

Diese Glanzpunkte der Parodie werden noch getoppt durch die Show "Deutschland sucht den Superkanzler", in der Roland Koch, Angela Merkel und Edmund Stoiber bei Dieter Bohlen vorstellig werden.
Überhaupt: Angela Merkel. Noch ist sie nicht Bundeskanzlerin, in Richlings Parodien-Hitliste nimmt sie aber schon einen der vordersten Plätze ein.