Die Abenteuer des Huck Finn

Bild

Vorstellungen vom 28.03.2013 bis zum 01.05.2013.

Infos

Gelungene Fortsetzung der liebenswerten "Tom Sawyer"-Verfilmung

"Ein Jahr nach „Tom Sawyer“ kommen nun „Die Abenteuer des Huck Finn“ unter der Regie von Hermine Huntgeburth ins Kino. Erneut spielt Leon Seidel die Hauptrolle des rebellischen Rumtreibers Huck Finn, der gemeinsam mit dem Sklaven Jim aufregende Abenteuer besteht.

Ein solider Kinderfilm, der die berühmte Vorlage von Mark Twain mit vielen deutschen Stars und viel Klamauk interpretiert." programmkino.de

Seit Huck Finnund Tom Sawyer bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sind sie steinreich. Jetzt sitzen sie geschniegelt und gestriegelt zuhause am Tisch und gehen zur Schule. Doch das ist langweilig, so kann das nicht ewig weitergehen!

Doch als Hucks versoffener Vater, ein Landstreicher und Tunichtgut, auftaucht und Anspruch auf Hucks Vermögen erhebt, nimmt Huck die Beine in die Hand. Mit ihm flieht der Haussklave Jim, um dem bevorstehenden Verkaufsgeschäft zu entgehen.

Sie nehmen den gefährlichen Weg über den Mississippi auf einem selbstgebauten Floß. Nach Cairo...

Ein wunderschöner, liebevoller Kinderfilm zum Mitfiebern, der seine jungen Zuschauer ernst nimmt - und in Erwachsenen Lust aufs Ausbüchsen weckt. BRIGITTE

D 2012, 99min, FSK: 6 R: Hermine Huntgeburth, mit: Leon Seidel, Loius Hofmann, Jacky Ido, August Diehl, Milan Peschel, Michael Gwisdek, Kurt Krömer, Andreas Schmidt, Henry Hübchen, Heike Makatsch u.a.