Der Gesang der Blume – Kann ein Lied der Ahnen Amazonien retten?

Vorstellung am 19.11.2015

Infos

Ecuador
Sprache(OF): spanisch
60 min

KINO GLOBAL - Zukunftscharta der deutschen Entwicklungspolitik

Die Kichwa aus Sarayaku im ecuadorianischen Amazonasgebiet zogen bis vor den interamerikanischen Gerichtshof, um ihr Land gegen die Erdöl-Interessen des Staates Ecuador zu verteidigen.
Um den Erhalt und Schutz ihres Lebensraumes zu ermöglichen und ihre Art des „guten Lebens“ zu gestalten, gehen sie ihren ganz eigenen Weg zwischen Tradition und Moderne.

anschliessend Gespräch Präsentiert vom FDCL - Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V.