Dear Enemy

Bild

Vorstellung am 20.11.2005

Infos

balkanblackbox 2005

Ein historisches Drama über Menschlichkeit. Erzählt wird eine wahre Geschichte über den Großvater des Autors und Regisseurs Gjergj Xhuvani.
Während der deutschen Besetzung Albaniens versteckte er einen Partisanen, einen italienischen Soldaten und einen jüdischen Uhrmacher in seinem Keller. Gleichzeitig freundete er sich mit einem deutschen Offizier an.

In den deutschen Hauptrollen: Nina Petri und Peter Lohmeyer Das Drehbuch wurde beim renommierten Sundance-Filmfestival mit dem Preis für das beste europäische Drehbuch ausgezeichnet.
Der Film feierte Ende September 2004 seine Deutschlandpremiere beim Hamburger Filmfest.
Zuvor erblickte er Ende August in Sarajevo erstmals das Licht der Festivalleinwände.

R: Gj. Xhuvani, 91 min (OmU) Albanien/ F/D 2004