*Citizenfour

Vorstellungen vom 18.12.2014 bis zum 28.07.2015.

Infos

Deutschland, USA 2014
Sprache(OF): englisch
Regie: Laura Poitras
Darsteller: Edward Snowden, Jacob Appelbaum, Julian Assange, Kevin Bankston
114 min
FSK 0

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

LOLA - Deutscher Filmpreis 2015

Ein einmaliger Dokumentar-Thriller | Oscar 2015

Keine anderthalb Jahre ist es her, dass einer der, vielleicht auch der größte Überwachungsskandal der Geschichte ans Licht der Öffentlichkeit kam. Dass Laura Poitras Film über die Enthüllungen des NSA-Mitarbeiters Edward Snowden jetzt schon in die Kinos kommt, verschafft "Citizenfour" besondere Relevanz, was er über den Menschen hinter den Enthüllungen erzählt, macht ihn zu einem herausragenden Film.

Bild Poster von Citizenfour

Poster von Citizenfour

Im Januar 2013 erhält die Filmemacherin Laura Poitras, die gerade am dritten Teil ihrer vielfach preisgekrönten Trilogie über die USA nach 9/11 arbeitet (u.a. Oscar-Nominierung für MY COUNTRY, MY COUNTRY und Pulitzer-Preis für MY OATH), verschlüsselte Emails von einem Unbekannten, der sich „Citizen Four“ nennt und Beweise für verdeckte Massenüberwachungsprogramme der NSA und anderer Geheimdienste in Aussicht stellt.
Im Juni 2013 fliegen Laura Poitras und die Journalisten Glenn Greenwald und Ewen MacAskill nach Hongkong, um sich mit „Citizen Four“ zu treffen – es ist Edward Snowden. Ihre Kamera hat Laura Poitras in diesen Stunden und Tagen, die unsere Welt nachhaltig verändern werden, immer dabei.

Ein einmaliger Dokumentar-Thriller, in dem sich die dramatischen Ereignisse Minute für Minute direkt vor unseren Augen entfalten – die atemberaubend spannende Geschichte über den waghalsigen Schritt eines jungen Whistleblowers, eindringlich, unbequem und von großer politischer Sprengkraft.

Deutscher Filmpreis 2015 - Bester Dokumentarfilm ||| Nominierung - Bester Schnitt und Beste Tongestaltung