Alle Katzen sind grau (Tous les chats sont gris)

Vorstellungen vom 31.03.2016 bis zum 11.04.2016.

Infos

Belgien 2014
Sprache(OF): französisch
Regie: Savina Dellicour
Drehbuch: Matthieu de Braconier, Matthieu Reynaert, Savina Dellicour
Darsteller: Anne Coesens, Danièle Denie, Dune de Braconier, Manon Capelle
85 min

Zur Website des Filmes
Trailer ansehen
IMDb (english)

Ein beeindruckendes, hochemotionales Debüt

"Eine äußerst emotionale Ausnahmesituation muss der belgische Starschauspieler Bouli Lanners in „Alle Katzen sind grau“ durchleben, einer Mischung aus Familiendrama, Komödie und Coming-of-Age-Anleihen.
Als innerlich zerrissener Detektiv soll er den leiblichen Vater der 16-jährigen Dorothy ausfindig machen - wohlwissend, dass die aufgeweckte Pubertierende seine Tochter ist, die er seit langem schon beobachtet. Drohungen ihrer Mutter sorgen jedoch dafür, dass sich Paul ihr nicht öffnen darf.
Das Spielfilmdebüt ist eine emotionale Tour-de-Force, die ihren zumeist leisen, lakonischen Humor dennoch wohl dosiert einsetzt. Zudem erstaunt der Film mit unvorhersehbaren, teils krassen Wendungen. Ein mutiges Ausnahmedebüt." programmkino.de

»Der erste Spielfilm der belgischen Regisseurs Savina Dellicour, die einen perfekten Familienthriller mit einer spannenden Handlung und einem überraschenden Ende vereint!« MEUSE

»Ein Siegertrio! Anne Coesens, als Mutter, die ins Wanken gerät, Manon Capelle als Teenager in der Krise in Brüssel und Bouli Lanners als liebenswert ahnungsloser Vater.« Le Soir

»Abwechselnd unverschämt und berührend.« Flair

»Ein großer Erfolg, der Farbe ins frankophone belgische Kino in diesem Frühjahr bringt.« RTBF