6 X Venedig

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vorstellungen vom 03.05.2012 bis zum 21.05.2012.

Infos

Jenseits der Paläste - hier kommen echte Venezianer zu Wort

Venedig? Kennt doch schon jeder: Markusplatz, Lido, Vaporetto fahren, Biennale, Arsenale, Carnevale, schlechtes, teures Essen und kaputte Füße vom rumlaufen. Wer so denkt, dem kann man nur sagen: Stimmt.

6 X VENEDIG zeigt das es da noch mehr und anderes gibt. Neben den touristischen Attraktionen ist Venedig auch eine Stadt mit normalen Einwohnern. Aber wie normal sind Menschen, die in einer der unnormalsten Städte der Welt leben? Wie ist ihr Blick auf diese Stadt und das Leben in ihr? Unterscheidet sich ihr Lebensrhythmus von unserem?

Das Gefühl einer Stadt — was ist das? Es sind die Straßen der Stadt, das Licht, die Menschen, die dort leben und ihre Geschichten.
6 X VENEDIG begibt sich auf die Suche nach diesem Gefühl, indem der Film die Stadt und die Lagune durchstreift.
Bei Tag und Nacht leuchtet er in die Ecken der Stadt und hört den Geschichten der Bewohner zu: ein Archivar, ein Zimmermädchen, ein Archäologe, ein Künstler, ein ehemaliger Dieb und ein Junge.

"Es lohnt sich wirklich, Venedig einmal von dieser Seite und von diesen Menschen her zu sehen." programmkino.de

"Einfühlsame Doku über ein Alltags-Venedig abseits der Postkarten-Idylle." KulturSPIEGEL

"Die lakonische Visite in einer kuriosen und gleichzeitig erstaunlich normalen Lebenswelt wartet mit Momenten tiefer Offenheit auf. Mazzacurati gelingt es, die Brücke zu einfachen Menschen zu schlagen, denen kein Seufzer entweicht und die trotz unterschiedlicher Herkunft jeder auf seine Weise Würde ausstrahlen. Ein Venedig-Panorama sanft gegen den Strich gebürstet, klug
akzentuiert mit der stimmungsintensiven Musik." filmdienst

Italien 2010, 95min, OmU, FSK: 0, Dokfilm, R: Carlo Mazzacurati, Mit: Giovanna Galeazzi, Roberta Zanchin, Ernesto Canal u.a.